Wir investieren in KiTas und Schulen

Wir werden in Kindertagesstätten und Schulen investieren!

 

Bildung ist der Schlüssel zu einem guten Leben. Viel zu oft bestimmt heute noch die Herkunft eines Kindes über Chancen und den späteren Erfolg im Leben. Wirtschaft und Gesellschaft brauchen die Ideen und die Kraft aller jungen Menschen. Darum müssen unsere Kitas und Schulen besser werden. Sie sollen allen gleiche Chancen auf ein gutes Leben ermöglichen. Dafür setzen wir uns in Wegberg ein.

Unserer dreigliedriges Schulsystem ist gut, muss aber weiter optimiert werden. Oberste Priorität muss dabei die Digitalisierung bekommen. Unsere Schulen müssen fit für die Zukunft gemacht werden. Zwischen unseren weiterführenden Schulen muss es mehr Kooperation geben. Die Übergänge müssen leichter werden und es muss für die Schülerinnen und Schüler attraktiver werden an unseren Schulen in Wegberg zu bleiben und nicht in die Nachbarstädte zu wechseln. Deswegen werden wir uns für ein attraktives Wegberger Schulzentrum einsetzen.

Die Grundschulen in Wegberg und in den Dörfern müssen gestärkt werden. Alle Grundschulkinder müssen auf kurzen Wegen ihre Schulen erreichen können. Hier muss der offene Ganztag weiter gestärkt werden.

Für die Kleinsten muss es in Zukunft ebenfalls mehr Kindertagesstätten geben. In Wegberg fehlen im Moment 200 Plätze. Wir werden schnellstmöglich dafür sorgen, dass genügend neue Plätze geschaffen werden. Nur durch intensive Förderung von den Kindertagesstätten bis hin zu den weiterführenden Schulen ist es möglich, das Ziel der gleichen Chancen für alle zu erreichen.


Drucken  

Verwandte Artikel